iPad-5-Release-Date

Apple wird zur diesjährigen Oktober-Keynote seine neuen iPads vorstellen, die passend zum Weihnachtsgeschäft auf den Markt kommen werden. Wie es scheint, hat Apple den Termin der Keynote diesmal sehr bewusst gewählt und versucht dem Mitstreiter Microsoft einen kleinen Strich durch die Rechnung zu machen. Grund für diese Annahme ist, dass Microsoft genau am gleichen Tag seine eigene Tabletreihe, zusammen mit Nokia, vorstellen wird. Viele Augen werden an diesem Tag natürlich auf Apple gerichtet sein, da das Medieninteresse am Konzern aus Cupertino deutlich höher ist, als das Interesse an Microsoft. Somit kann man damit rechnen, dass die Meldung neuer Microsoft Tablets im Apple-Gewitter ziemlich untergehen wird.

Nokia mit eigenen Tablets
Nach der Übernahme durch Microsoft hat man angeblich sehr schnell die Entwicklung eigener Tablets einstellen müssen, um sich mit dem Surface zu beschäftigen. Wie es den Anschein macht, haben es dennoch ein paar Modelle bis zur Serienreife geschafft und das Traditionsunternehmen aus Europa versucht seine letzten Arbeiten an den Mann oder an die Frau zu bringen. Es wird trotzdem interessant, mit welchen Geräten Nokia gegen das iPad 5 oder das neue iPad mini antreten will.

TEILEN

5 comments