Nach den bereits aufgetretenen Rechtsstreitigkeiten rund um die Bezeichnung „4G“ beim neuen iPad z.B. in Australien und Großbritannien, hat sich Apple offenbar dazu entschieden, diese Schritt für Schritt ganz zu streichen. In Australien war man ja schon dazu gezwungen, jetzt soll es aber offenbar eine einheitliche Lösung geben.

Das neue iPad heißt jetzt nicht mehr iPad WiFi + 4G, sondern iPad WiFi + Cellular (übersetzt: Mobilfunk). Die Umbenennung ist noch nicht in allen Staaten erfolgt. Bis jetzt sind bekannt: Großbritannien, Australien, USA, Thailand, Singapur, Irland, Kanada, Vietnam, Neuseeland, Malaysia, Hong Kong und die VAE. Deutschland, die Schweiz und Österreich sind noch nicht dabei.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel