iPad Air

Offensichtlich bekommt das iPad Air sehr schnell „Alterserscheinungen“ und es kann vorkommen, dass der Bewegungssensor im Tablet nicht mehr richtig funktioniert. Diese Funktionsstörung macht sich bei vielen Funktionen bemerkbar. Am besten kann man es aber über die Bildschirmdrehung des iPads erkennen. Wird das iPad um 90 Grad gedreht, wird diese Richtungsänderung oft nicht erkannt und das iPad bleibt in der vorher eingenommenen Bildschirmposition. Die Apple-Foren sind bereits voll mit solchen Problemen und Apple ist dabei den Fehler genauer unter die Lupe zu nehmen. Ob es an defekten Bauteilen, oder ob es an der Software liegt, kann noch nicht gesagt werden.

Auch bei unserem iPad Air der ersten Stunde ist dieses Problem aufgetaucht und die konnten bis jetzt noch nicht behoben werden. Wir haben uns direkt an den Apple Support gewendet und eine Zusicherung erhalten, dass bei einem dauerhaften Auftreten des Problems das iPad Air ohne weitere Konsequenzen ausgetauscht wird. Sollte jemand also ähnliche Probleme haben, kann man sich bei seinem Apple-Berater oder direkt bei der Apple-Hotline erkundigen.

TEILEN

11 comments