iPad Air

Wiederum gibt es Neuigkeiten aus dem Lager des iPad Air 2. Diesmal ist das neue Modell in einem Video aufgetaucht, welches einen iPad Air 2 Dummy zeigt. Im Video ist sehr gut zu erkennen, dass Apple mit einem anderen Lautsprechersystem arbeitet und dass Apple auch an der Dicke des iPad Air 2 etwas geändert haben dürfte. Aus diesem Grund ist nun damit zu rechnen, dass Apple doch etwas größere Veränderungen vornimmt, als man es sich ursprünglich gedacht hat.

(Video-Direktlink)

Das iPad Air 2 wird voraussichtlich im Oktober der Öffentlichkeit präsentiert werden und auch das iPad mini dürfte mit diesen Veränderungen versehen werden. Wie schon vorab berichtet, ist auch in diesem Dummy ein Touch-ID-Sensor vorgesehen und es ist anzunehmen, dass auch das iPad mini damit versehen wird.

TEILEN

3 comments

  • Man könnte den Rahmen kleiner machen und trotzdem die Lautsprecher oben drauf, wenn das so sein sollte. Aber man könnte die Lautsprecher wie bei den Dummys gezeigt machen. Man schaut immer mal ein kleines Youtube Video oder hört irgendwie mal kurz Musik. Ein Lautsprecher im Handy/Tablet ist zum hören da, da kann man ihn auch relativ gut machen. Eine Disko muss man natürlich nicht beschallen.
  • wer benutzt denn sein smartphone oder tablet als Lautsprecher? Außerdem kann man sich ein iphone mit LS auf der Frontseite einfach nicht vorstellen... ULTRA hässlich. Was eine coole Idee wäre ist, wenn sich Apples Produkte untereinander unterhalten könnten, bspw. Bluetooth und den Sperrstatus austauschen könnten. Die Idee ist folgende... viele ipad Air Besitzer werden nicht in unmittelbarer Zeit wechseln und es wäre daher sehr cool, wenn man mit Touch ID auf dem iphone das Gerät entsperren könnte und das ipad würde wissen, dass der Besitzer also in der Nähe ist und man müsste das PW nicht mehr ins Ipad tippen. Es ist ein Komfort den man einfach nicht mehr missen möchte, aber deswegen vom iapd air aufs air 2 zu wechseln, sehe ich jetzt auch nicht ein ^^