Bildschirmfoto 2014-10-17 um 07.32.33

Das iPad Air 2 ist nun in den Handel gekommen und auch die ersten Lieferungen sind bereits an die Kunden versendet worden. Aus diesem Grund kann man nun auch in das Innere des iPad Air 2 blicken, um sich einen Eindruck vom Gerät selbst zu machen. Apple hat eine sehr kompakte Bauweise gewählt bzw. wählen müssen, um das Design noch dünner zu gestalten. Aus diesem Grund sind auch die Komponenten, die Apple verbaut hat, deutlich geschrumpft und das Zerlegen des iPad Air 2 ist nicht so einfach.

1414038520

Apple kann bei der Reparierbarkeit nur 2 von 10 Punkten erreichen und das bedeutet, dass man das iPad Air 2 nicht selbst zerlegen sollte. Auch ein interessanter Fakt ist, dass Apple zwar einen NFC-Chip in das iPad Air verbaut hat, aber man keine Antenne hinzugefügt hat, weshalb man das iPad Air 2 nicht für Apple Pay Zahlungen verwenden kann. Auch der Akku ist etwas geschrumpft ist: Er verfügt über eine Leistung von 7.340 mAh, während das iPad Air einen Akku mit 8.827 mAh aufweisen kann. Dennoch soll sich laut Apple die Laufzeit mit 10 Stunden gegenüber dem Vorgängermodell nicht verändert haben.

QUELLEiFixit
TEILEN

6 comments

  • Auch mir es lieber, einen leistungsfähigeren Akku anstatt ein ultra-dünnes iPad zu haben. Die 10 Stunden Laufzeit sind ja nur unter Idealbedingungen. Im Altagsgebrauch hält es oft nicht so lange durch, aber mein Arbeitstag ist nach 10 Stunden nicht vorbei. Im Übrigen kann es nicht im Sinne von Apple sein, zu Samsung zu wechseln - also schlechter Tipp.
    • Ich bin mir sicher, dass auch geforscht wird, was den Akku angeht, egal ob jetzt bei Apple, Samsung oder einem anderen Unternehmen in der Branche. Doch bisweilen gibt es da halt keine wirkliche Revolution zu vermelden. Und zwecks der Dicke: ich bin auch dagegen, dass die Geräte auf Kosten anderer Schwerpunkte immer dünner und leichter werden, aber daran sind nicht primär die Hersteller schuld! Diese richten sich doch nur nach den mehrheitlichen Kundenwünschen...
    • Die ersten Handys vor 25 Jahren haben maximal 6 Stunden Acculaufzeit gehabt, und ausser telefonieren hast nichts machen können damit. Und wenn du mit dem iPad mit 10 Stunden Acculaufzeit nicht auskommst, dann kauf dir ein Samsung!!!!
      • Früher war alles besser.... Damals, als man noch mit Kutschen fahren konnte, da hat das Pferd für 10km Distanz nur 5kg Heu benötigt und 10l Wasser. Wenn du jetzt also mit deinem RS6 bei 200km/h tatsächlich 10l anstrebst, dann sei dir gesagt... "Kauf dir ein Fahrrad". Setzen, 6! Lieber Gerhard