smart_hero_mba_11

Nachdem das iPhone 5S nun einen Finger-Print-Sensor spendiert bekommen hat, geht die Gerüchteküche gleich einen Schritt weiter und vermutet, dass auch das iPad 5, welches im Oktober erscheinen wird, auch mit einem Finger-Print-Sensor ausgestattet ist. Damit würde sich das iPad 5 deutlich von der Masse der Tablets abheben und zusammen mit dem neuen Design sicherlich für viel Lob und Anerkennung sorgen. Sollte dann auch noch der Preis bei 499 Euro für das kleinste iPad 5 liegen, wäre dies sicherlich noch besser als erwartet. Bis jetzt gibt es aber noch keine Beweise dafür, dass es wirklich so ist.

TouchID ausgereift!
Apple hat wahrscheinlich sehr lange an dem Feature gearbeitet und sich sichtlich Mühe gegeben, die Technologie so gut es geht auszuarbeiten. Bei den ersten Tests nach der Keynote zeigte sich, dass die Freischaltung durch den Fingerabdruck ca. 1 Sekunde in Anspruch nimmt. Diese Zeit wird aber immer weiter optimiert, je öfter man auf den Fingerabdruckscanner zurückgreift. Auch interessant dürfte sein, dass maximal 5 verschiedenen Fingerabdrücke gespeichert werden können.

TEILEN

7 comments