Die Gerüchteküche hat bis dato mit einer Veröffentlichung des iPad 3 erst im April oder sogar im Mai gerechnet. Grund dafür waren die Schwierigkeiten bei der Herstellung des Retina-Displays in dieser Größe. Jedoch sind nun sehr verlässliche Quellen aufgetaucht und behaupten, das iPad 3 solle schon im Februar vorgestellt werden und direkt auf den US- Markt kommen.

Wir können uns aber sehr schlecht vorstellen, dass Apple es schon bis Februar schaffen wird, das neue iPad 3 komplett an den Start zu bekommen. Bis jetzt gibt es keinen Hinweis auf das iPad 3 (nicht einmal Schutzhüllen oder Ähnliches). Daher vermuten wir, dass das iPad 3 erst im frühen Sommer kurz vor der WWDC oder bei der WWDC vorgestellt wird.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel