Wie nun bekannt geworden ist, gibt es neue Details zum bald erscheinenden iPad 3 von Apple. Demnach soll das neue iPad 3 über einen weit besseren Akku verfügen, als bisher angenommen. Apple versucht die Akkulaufzeit des Gerätes fast zu verdoppeln. Dadurch wäre eine Standby-Zeit von ca. 50-60 Tagen durchaus möglich. Zusätzlich soll das iPad eine deutlich verbesserte Kamera spendiert bekommen. Die Back-Kamera soll eine Auflösung von 8-Megapixel haben und die Front-Kamera soll mit einer 5-Megapixel-Kamera ausgestattet sein.

Zusätzlich soll es zwei verschiedene Modelle des iPads geben, die sich sowohl technisch als auch preislich voneinander unterscheiden. Vielleicht versucht Apple somit auch in das „Günstig-Segment“ einzusteigen. Der Veröffentlichungstermin ist weiterhin für März oder April vorausgesehen. Eine frühere Veröffentlichung ist nicht wahrscheinlich.

TEILEN

Ein Kommentar