Nun ist das iPad 2 auf dem Markt und jeder weis über die Konfigurationen bescheid – nun wird schon fleißig am iPad 3 gebastelt und natürlich belebt dies die Gerüchteküche enorm. Nun haben wir uns gedacht – wir versuchen jetzt auch schon einen Blick in die Glaskugel und haben alle Gerüchte gesammelt die schon publiziert worden sind. Also fangen wir an.

Das hartnäckigste Gerücht dass sich schon seit dem iPad 1 hält ist der SD Karten Slot. Nun soll es endlich beim iPad 3 einen solch einen Slot geben. Wir möchten alle SD Karten Fans nicht enttäuschen aber wir denken nicht dass Apple diesen Schritt machen wird. Also ist dieses Gerücht nicht haltbar.

Stereo-Lautsprecher: Ja dieses Gerücht könnte eher zutreffen vorallem weil Apple dem iPad 2 schon viel bessere Lautsprecher spendiert hat als dem iPad 1 – so merkt man das Apple hier noch Verbesserungen  vornehmen könnte – ein Stereolautsprecher wäre ein logischer Schluss.

NFC: Ja auch die Near Field Communication wird beim iPad3 Einzug halten wenn diese auch beim iPhone 5 kommt. Daher halten wir dieses Gerücht für sehr wahrscheinlich.

Normale Verbesserungen: Auch der Prozessor, Ram und die Kamera werden sicherlich verbessert – ob das Display wirklich irgendwann Retina sein wird beleibt fraglich da die Fertigung sehr komplex ist.

Wir dürfen uns jetzt also erstmal mit unseren iPad 2’s erfreuen und im nächsten Jahr auf eine guten Produktpflege von Apple hoffen.

TEILEN

Ein Kommentar

  • Blick in meine Realitätskugel: SD Karten Slot: 100% NEIN! Unnötig, weil Apple einen Cloud-Dienst starten wird. Lautsprecher: JA! Hier wird es definitiv verbesserungen geben! Natürlich hätte Apple ja schon beim iPad 2 High-End-Lautsprecher einbauen können, aber dann hätte man keine NEW-BETTER-Lautsprecher für das iPad 3 parat! Man muss ja auch an das Marketing denken, den das bedeute ja Apple. NFC: NEIN! Kommt ins iPhone 5, in die iPods aber NICHT in das iPad 3! sonstige Verbesserungen: Prozessor und Ram: na klar! Da brauchen wir nicht weiter diskutieren! Kamera: also die aktuellen Kameras sind ja genau genommen eine Frechheit und sooooo old-school! Es ist unlogisch und vorallem strategisch idiotisch, wenn man ein Produkt, dass zig Nachmacher anzieht, gegen Jahresanfang launcht, und so schlechte Kameras einbaut! Wenn man bedenkt, das es dzt Smartphones mit weit mehr Megapixel und Front-HD-Cams gibt. Hier hat sich Apple selbst ein (Oster-)Ei gelegt! Vorallem wenn man bedenkt, das Apple sich sonst als Vorreiter (auch wenn manche Apple Erfindungen geklaut sind und dann als eigene verkauft werden) gibt so einen "Geek-Topfen" herstellt und sich diesen als REVOLUTIONÄR verkaufen traut! Display: Im iPad 3, wird es höchstens ein Pixeldichtheitsupgrade geben. KEIN Retina Display!