Wir wollen hier diesen ereignisreichen Abend kurz rückblickend betrachten: Wie angekündigt, dreht sich heute alles um das neue iPad 2. Die Gerüchteküche ist mit den Vorhersagen der letzten Wochen ziemlich richtig gelegen – Dual-Core-Chip, zwei Kameras, zwei Farben etc. Auch erfreulich: Das neue iPad wird ab dem 25. März auch in Österreich und in der Schweiz zu haben sein.

Überraschend übernahm Steve Jobs die Präsentation. So schlecht kann es also um seine Gesundheit nicht stehen. Was ist nun neu beim iPad 2?

Hardware:

  • ARM Dual-Core-Chip: doppelt so schnell, bis zu neunfache Grafikleistung
  • Batterielaufzeit ähnlich wie beim Vorgänger – bis zu zehn Stunden
  • Leichter: je nach Modell zwischen 80 g und knapp 120 g
  • Dünner: von 13,4 auf 8,8 mm (sogar dünner als das iPhone 4 mit 9,3 mm)
  • 2 Kameras: Vorne 640 x 480; Hinten: 1024 x 768;
  • Mit Hilfe eines HDMI-Adapters lässt sich da iPad mit einem HD-TV verbinden und auch aufladen (Dock-Anschluss)
  • Zwei Farben: schwarz und weiß

Software:

  • iOS 4.3 (ausführlicher Bericht folgt)
  • iMovie und GarageBand
  • FaceTime
  • Photo Booth

Preise:

  • Dürften stabil bleiben. Sie würden dann wieder mit dem kleinsten Modell (16 GB Wi-Fi) bei 499 Euro beginnen.

Bildquellen: www.macnews.de

 

 

TEILEN

2 comments