Viele User waren enttäuscht als das iPad 2 kein Retina-Display aufgewiesen hat wo es Steve Jobs vorgestellt hat. Die Auflösung blieb leider bei 1024×768 Pixel und dadurch gleich wie beim alten iPad. Doch haben nun Analysen ergeben dass das iPad Display in keinem Vergleich zum iPad 2 Display steht. Die Schwarzwerte als auch der Kontrast sind mit dem Retina-Display des iPhones vergleichbar.

Weiters hat das iPad 2 Display einen wesentlich besseren Blickwinkel wie das alte iPad. Dadurch kann das Display des iPad 2 sehr viel wett machen und dadurch auch mit dem Retina-Display des iPhones konkurrieren. Natürlich gibt es nicht solch gestochen scharfe Bilder wie beim iPhone jedoch hat sich die Gesamtsituation deutlich verbessert.

TEILEN

Ein Kommentar