iPad 2 Bilder erste Moke Up Apple News Österreich News Schweiz

An einem schönen Sonntag wie heute haben wir uns gedacht wir schreiben für euch nun alle Gerüchte rund um das iPad 2 zusammen die im Moment am wahrscheinlichsten klingen und auch schon mehr oder weniger bestätigt worden sind. Da in letzte Zeit immer noch absurdere Gerüchte aufgekommen sind denken wir uns wir bringen nun etwas Licht ins Dunkel der Gerüchteküche. Doch fangen wir nun an.

1. Das Display des iPads wird dünner ausfallen als das des iPad und soll auch eine andere Oberflächenbeschaffenheit haben (sprich weniger spiegeln). Zusätzlich ist eine Verdoppelung der Auflösung sehr unwahrscheinlich. Daher wird das iPad 2 mit der gleichen Displayauflösung wie das iPad 1 ausgestattet sein.

2. NFC wird höchstwahrscheinlich das erste Mal im iPad 2 integriert werden. (iPhone 5 soll im Sommer dann folgen). Welche genauen Funktionen die NFC Technologie bieten wird bleibt aber noch unklar.

3. Front und Back Kamera – wie schon ganz am Anfang vermutet wird das iPad 2 auch eine Front und Backkamera besitzen. Auch schon fast bestätigt ist die Auflösung der Kamera die wird mit 3 Megapixel relative klein ausfallen.

4. Facetime: Ein logischer Schluss aus Front und Backkamera wird Facetime für das iPad sein. Es sind schon verschiedene Screenshot aufgetaucht wonach der Homescreen des iPads schon das Facetime Icon aufweist. Der Dienst soll aber wie beim iPhone auch nur über eine Wi-Fi Verbindung möglich sein.

iPad 2 Bilder Kamera Apple News Österreich News Schweiz

5. Das CDMA iPad – auch hier herrscht schon Gewissheit dass es 4 Versionen des iPads geben wird, eine Wi-fi, 3G und CDMA Variante. Wobei man hier deutlich sagen muss dass die 3G Variante am meisten Anklang finden wird und auch am meisten produziert wird.

6. Die Bauweise – hier ist auch schon ziemlich klar welche Form das iPad 2 haben wird. Das Design wird sich sehr an das des neuen iPod Touch anlehnen und voraussichtlich dünner ausfallen als das jetzige Design. Ob nun Aluminium oder Fiberglas verbaut wird ist aber noch nicht klar.

7. Prozessor und Ram werden auch aufgestockt und eine neuer Grafikchip soll für mehr Power sorgen. Ob nun eine Dual Core Prozessor verbaut wird oder nicht ist leider auch noch nicht klar und konnte noch nicht ermittelt werden.

Alles in Allem wird das iPad 2 sicherlich ein gelungener Nachfolger des iPad und kann mit weniger Gewicht – besserem Display und Prozessor sicherlich sehr viele Kunden ansprechen. Ob es nun DAS Produkt des Jahres 2011 sein wird (wie damals das iPad im Jahr 2010) kann noch nicht abgeschätzt werden und hängt stark von der Konkurrenz ab.

Wir sind uns ziemlich sicher dass wir das iPad am 14. Feb. vorgestellt bekommen werden und dann alle Gerüchte der Vergangenheit angehören und wir endlich Klarheit über das iPad 2 haben werden.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel