iPad Air

Aus den verschiedenen Kreisen rund um Apple kommen für alle iPad-Fans eher schlechte Nachrichten. Laut neuesten Informationen dürfte Apple nicht wie erwartet ein iPad mit 12,9-Zoll auf den Markt bringen und eher überraschend auch kein iPad mini der dritten Generation. Der Grund dafür könnte der große Erfolg des iPad Air sein, welches bis jetzt sehr gut verkauft werden konnte. Deshalb hat sich Apple angeblich dafür entschieden, nur das iPad Air mit neuen Features zu versehen bzw. auch kein iPad Pro zu veröffentlichen. Die iPad mini-Serie wird daher angeblich in diesem Jahr überhaupt nicht angefasst werden.

iPad Air mit neuen Features
Doch ganz ohne Update kann die iPad-Serie von Apple auch nicht bleiben. Der Top-Seller wird natürlich weiterentwickelt und das vermutlich mit TouchID und einem neuen Prozessor. Ein neues Design darf man sich nicht erwarten und auch keine wesentlichen Features, die auf Hardware-Veränderungen basieren. Apple hat sich in diesem Bereich offenbar dazu entschieden auf Sparflamme zu arbeiten, um andere Bereiche im Unternehmen weiter voranzutreiben. Wahrscheinlich wird man sehr viele Mitarbeiter abgezogen haben, um an anderen Projekten, wie etwa der iWatch zu arbeiten.

TEILEN

2 comments