Gestern Abend hat Apple die neueste Version von iOS 7 auf den Markt gebracht und gleichzeitig auch eine Version für das iPad bereit gestellt. Nun kann man auch mit dem iPad in den Genuss von iOS 7 kommen und wir waren überrascht, wie sehr sich die beiden Version ähnlich sehen. Auf den ersten Blick erscheinen sehr viele Apps für das iPad einfach „aufgeblasen“ und sehr ähnlich der iPhone-Version. Hier hat man anscheinend sehr schnell handeln müssen und hat weniger Anpassungen durchführen können als unter iOS 6.

Es läuft stabil!
Zudem waren wir erstaunt, wie stabil das System schon funktioniert und auf unseren iPad mini lief die Software reibungslos. Auch die Installation der neuen Version verlief ohne Problem. Hervorzuheben ist, dass sich die Musik-App grundlegend verändert hat und weder der alten iPad- noch der aktuellen iPhone-Version ähnlich sieht.

Wie sind eure Erfahrungen? Wer hat iOS 7 für das iPad schon?

TEILEN

7 comments