icon-ios7

Vielleicht könnte es schon in wenigen Minuten/Stunden soweit sein, dass Apple die neueste Version von iOS 7.1.2 auf den Markt bringt. Laut neuesten Gerüchten soll es spätestens in dieser Woche soweit sein, dass Apple die Version veröffentlicht und somit einige Sicherheitslücken schließt, die von Useren gefunden worden sind. Die Netzbetreiber haben bereits eine Vorab-Version des Betriebssystems erhalten, um sich auf den baldigen Start vorzubereiten.

Was wird beseitigt?
Man geht davon aus, dass Apple mit diesem Update das iMessage-Problem beheben könnte und dass die Mails nun auch richtig verschlüsselt werden. Auch der fehlerhafte Lockscreen könnte der Vergangenheit angehören. In unseren Augen ist dies noch ein sehr wichtiges Update vor dem großen iOS 8-Release, da Geräte wie das iPhone 4 nicht mehr unterstützt werden und dies somit die letzte lauffähige Version für diese Geräte ist.

QUELLEMacrumors
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel