HP webOS Tablet Mac iPad Palm Web OS 2.0 Österreich News Mac

Kaum zu glauben aber es ist fast so als würde sich jeder im Moment um das HP TouchPad prügeln wollen. So ist es bei einem OnlineShop in Deutschland passiert der seinen Restbestand von ca. 1300 Stück HP TouchPads loswerden wollte. Nachdem die Werbekampagne angelaufen ist – war der Store kurzzeitig nicht mehr erreichbar und der Online-Store konnte die Anfragen nicht mehr bewältigen.

So hat sich der Store entschiedene eine Facebookverlosung zu starten und die 1300 Kauftickets per Zufallsprinzip zu vergeben. Bis jetzt haben sich über 100.000 User registriert und es werden immer mehr. Natürlich ist der Preis von 129€ für ein Tablet sehr verlockend. Doch die Reaktionen der Kunden ist auch sehr erschrecken da diese sehr ins vulgäre neigen und teilweise in wüsten Beschimpfungen enden.

Wer die Kauftickets erhalten wird steht noch nicht fest und wird erst später bekannt gegeben. HP kann sich jedenfalls um einen regen Absatz freuen. 

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel