Wie der Dienst Tactus nun bekannt gegeben hat, soll man aus sehr verlässlichen Quellen erfahren haben, dass das iPad 5 bereits im Sommer erscheinen wird und nicht wie erwartet im Herbst. Man geht sogar soweit, dass man den 27.Juni als Release-Datum bekannt geben konnte (Verkaufsstart). Um die Gerüchte noch weiter zu untermauern hat der Blog ein Foto eines „Metal-Prototypen“ veröffentlicht der das iPad 5 zeigen soll. Laut neuesten Erkenntnissen, soll das iPad 5 deutlich leichter und auch dünner werden.

Ein großer Schritt!
Bei den letzten Updates des iPads hat Apple in Sachen Design nicht viel verändert. Laut Quellen soll dieses Update das weitreichendste Update seit dem Sprung von iPad 1 auf iPad 2 sein. Die Produktion der Schutzhüllen und auch der verschiedenen Cover sei schon angelaufen und man bereite sich auf einen Start im Sommer vor. Welche Spezifikationen das iPad 5 genau aufweist konnte nicht bestimmt werden. Es ist aber sehr erstaunlich, dass Apple das iPad 5 schon im Sommer vorstellen möchte.

Was haltet ihr davon?

TEILEN

3 comments

  • ich denke apple wird bei den produktzyklen eine "regeln" brechen um der konkurrenz wieder etwas mehr dampf unter dem hintern zu machen.. ist ja auch langweilig wenn man weiß das jedes jahr im "hier monat einsetzen" ein neues iPhone, da ein neues iPad und dort ein neuer mac kommt. vor allem wenn die konkurrenz das mal durchblickt hat, brauchen die nur abwarten was apple bringt, darauf reagiern und ein paar monate drauf etwas "besseres" auf den markt bringen.