Wie wir in unserem letzten Artikel beschrieben haben, sind sich die Analysten noch nicht zu 100% sicher, wie das neue iPad heißen soll. Das iPad wird in der Gerüchteküche immer noch als iPad 3 betitelt. Nun scheint es aber eine Wendung im „Nameskrieg“ zu geben. In vielen Logs ist nun nicht mehr vom iPad 3 die Rede, sondern vom iPad HD. Es könnte durchaus sein, dass Apple die fortlaufende Nummer entfernt hat um den Anhang „HD“ für das Retina-Display anzufügen.

Wie nun bekannt geworden ist, ist in der Inventarliste von Belkin von einem iPad HD (3) die Rede. Ob dies nun nur eine interne Bezeichnung ist, oder ob es der tatsächlichen Bezeichnung entspricht können wir leider nicht sagen. Es wäre aber durchaus denkbar, dass Apple die Nummern nicht mehr fortsetzen wird und auf eine andere Namensgebung umsteigt. Spätestens am 7. März werden wir erfahren, ob es ein iPad 3, iPad 2S oder iPad HD werden wird.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel