1cdca8a0054ef8e58df90ecb3da72b10

Die letzten Entwürfe der verschiedenen Designer haben immer nur die iPhone-Seite der neuen Healthbook-App gezeigt und man konnte sich immer nur vorstellen, wie die Daten verarbeitet werden. Ein Designer hat sich nun mit der anderen Seite etwas mehr auseinandergesetzt und ein Konzept entwickelt, welches die Healthbook-App auf der iWatch zeigt und damit auch gleich den Ursprung der verschiedenen Daten. Die Uhr ist wie üblich rund gehalten und es kann direkt auf der Uhr abgelesen werden, welche Werte auf das iPhone übertragen werden.

Dieses Konzept wirkt ziemlich zielführend, da Apple sowohl die Kontrolle über das Armband als auch die Langzeiterhebung über das iPhone oder auch vielleicht das iPad ermöglicht. Wir finden auch die grafische Aufarbeitung gelungen und können nur zustimmen, dass solch eine App und solch ein Gerät wünschenswert wäre.

QUELLEBehance
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel