iPad Mini, iPad 3, Mini, Apple News, Mac, Deutschland Schweiz

Das iPad ist im Moment nur im High-End Segment angesiedelt und hat sich auch in diesem Bereich sehr gut behauptet. Ein Marktanteil von gut 60 Prozent spricht eindeutig für Apple und den Preis des iPads. Doch verschließt sich durch diese Preisgestaltung ein Geschäftsbereich, der für Apple sicherlich sehr interessant sein könnte. Gemeint ist damit der „Einsteigerbereich“ im mittleren Preissegment. Will man unbedingt ein Tablet haben, aber nicht so viele Geld dafür ausgeben, greift man meistens nicht zum beliebten iPad sondern zu Konkurrenzprodukten.

Vielleicht hat Apple genau diesen Markt wieder für sich entdeckt, da das Einsteigergerät, der iPod Touch, etwas an Kaufkraft verloren hat. So könnte Apple tatsächlich den iPod Touch mit einem iPad Mini ersetzen und damit ein neues Einsteigergerät schaffen, das die Kunden auch anspricht. Sollte das Gerät überzeugen, wird man Apple wahrscheinlich treu bleiben und kauft auch teurere Produkte, wie das iPhone oder sogar einen Mac. Wie die Strategie genau aussieht, ist natürlich nicht bekannt. Man wird aber spätestens bei der Preisgestaltung des neuen iPad Mini erkennen, in welche Richtung Apple arbeiten wird.

TEILEN

2 comments