iPad Apple News Österreich Mac Schweiz iPad 2, iPad 3, iPad 2, Display

Das wäre jetzt aber die Sensation wenn es stimmen würde. Wie wir wissen hat das iPhone 4 unter der iOS 4.3 Software eine HotSpotfunktion spendiert bekommen. Dadurch kann man mit einem iPad Wifi nun problemlos über das eigene iPhone ins Internet gehen und braucht keine iPad wifi – 3G mehr kaufen da das Handy so oder so meistens dabei ist.

Was nun findigen iPad Wifi Nutzern aufgefallen ist, ist dass die GPS Daten des iPhones nun anscheinend doch auf das iPad übertragen werden und so kann das iPad Wifi auch als Navigationssystem verwendet werden. Wir haben natürlich gleich unser iPad und iPhone ausgepackt und habe die Situation nachgestellt und es stimmt tatsächlich.

Die GPS Daten werden wie auf dem iPhone gewohnt in Google Maps angezeigt und können auch für eine Routenberechnung verwendet werden. Wir finden das Apple hier wirklich mitgedacht hat und ein sehr nützliches Feature eingebaut hat.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel