Google tablet 2012 erste Mokeups

Diese Nachricht dürfte Apple sicherlich nicht gerade „schmecken“. So gibt es Gerüchte, wonach das bald erscheinende Google Tablet ca. 200 US-Dollar kosten soll und über ähnliche Spezifikationen verfügen soll, wie das jetzige iPad 2. Nur das Display wird deutlich kleiner als beim iPad. Google soll angeblich ein 7-Zoll-Display verbauen – damit würde das Tablet in der Liga rund um das Amazon Fire spielen.

Laut Quellen soll das Tablet für Google eigentlich ein Negativgeschäft sein. Der Umsatz wird später über den Konsum der User wieder hereingeholt. Apple setzt hier auf eine andere Strategie und bietet ein hochwertiges Gerät zu einem sehr guten Preis an. Das Tablet von Google soll auf die neue Ice Cream Software bauen und deutlich stabiler und schneller als das Amazon Fire sein.

Wir dürfen also gespannt sein, ob Google nun endlich in den Tabletmarkt eindringen kann oder nicht. Amazon ist dies zum Teil schon gelungen.

TEILEN

2 comments

  • Wenn das annähernd so aussieht, wie oben im Bild, dann würd ich's nicht kaufen, denn diese Form ist echt unhandlich! Ich kann mir aber schlecht vorstellen, dass das Google Tablet (wenn es das denn überhaupt geben soll) es schaffen wird. Mittlerweile gibt es schon viel zu viele Tablets: iPad, Amazon Fire, Samsung Galaxy Tab usw. Und diese Firmen haben das iPad sowieso nur kopiert, da das zuerst da war und das meiner Meinung nach immernoch das Optimum ist.