Google tablet 2012 erste Mokeups

Kaum hat der Medienrummel um die WWDC von Apple nachgelassen, legt Google nach dem Maps-Event wieder nach. Laut neuesten Gerüchten soll Google sein erstes Tablet schon in diesem Monat vorstellen. Auf der diesjährigen Technikmesse in Taiwan soll der Startschuss für die erste Generation der Google Tabs fallen. Natürlich sind auch schon erste Details rund um das Tablet bekannt geworden. So soll Google auf eine Displaygröße von 7 Zoll setzen und damit in direkte Konkurrenz mit dem Kindle Fire oder den Samsung Tablets stehen.

Preislich soll das neue Tablet auch neue Maßstäbe setzen. So will Google das Tablet zwischen 150 und 200 US-Dollar anbieten und liegt damit deutlich unter der Konkurrenz. Welche Features das Tablet haben wird, ist leider noch nicht klar – im Moment ist ein Tegra 3-Chip im Gespräch. Hergestellt soll das Tablet von Asus werden. Man rechnet aber mit einer sehr abgespeckten Featurepalette, da der Preis sehr niedrig ist. Wie auch Amazon, will Google mit den angebotenen Inhalten Geld verdienen. Ob das wirklich klappt ist jedoch eine andere Frage.

Würdet ihr für 200 US-Dollar auf ein Android/Google Tablet umsteigen?

TEILEN

3 comments