Einer unserer Leser hat uns auf ein Tablet aufmerksam gemacht, das einem iPad zum Verwechseln ähnlich sieht und das es auch noch in Österreich (MediaMarkt) zu kaufen gibt. Der „Klon“ stammt vom österreichischen Unterhaltungselektronikhersteller CMX (Darius HandelsgmbH), der sich wirklich sehr stark an das Design des iPads angelehnt hat. Bis auf den „Home-Button“ und die Unterseite, wo sich  der Ein-/Ausschalter, der Kofphörer- und ein USB-Anschluss befinden sieht das CMX Aquila 097-1016 Tablet wirklich wie ein iPad aus. Auch das Display entspricht mit 9,7 Zoll und einer Auflösung von 1024 x 768 jener Spezifikation wie der des iPad 2. Ansonsten verfügt das Tablet noch über einen 1.5 GHz Amlogic 8726-MX Dualcore-Prozessor, 1 GB Arbeitsspeicher und 16 GB internem Speicher. Front- und Rückkamera verfügen über jeweils eine 2 MP-Auflösung. Die Akku-Laufzeit beträgt laut Hersteller-Angabnen 2,5 Stunden und angetrieben wird es von Android 4.0 Ice Cream Sandwich. Angeboten wird das CMX Aquila momentan um 210 Euro.

Wir könnten uns durchaus vorstellen, dass den Anwälte von Apple dieses Tablet ein Dorn im Auge sein könnte.

 

TEILEN

8 comments