Eigentlich haben wir geglaubt, dass das Thema iPad Mini für die nächsten Wochen und Tage abgeschlossen sein wird. Apple hat sich offensichtlich dagegen entschieden, ein iPad Mini auf dem iPhone 5 Event vorzustellen. Weiters gab es schlussendlich auch Gerüchte, die sich deutlich widersprochen haben. Nun sind aber wieder Bilder des neuen iPad Mini aufgetaucht, die einen Prototypen in der finalen Phase des Designs zeigen sollen. In Sachen Prototypen haben wir aus den Erfahrungen des iPhone 5 gelernt, dass diese durchaus stimmen können. Daher legen wir auch diesen Prototypen in die Waagschale.

Zu erkennen ist, dass 4 App Icons auf dem hochgestellten Display nebeneinander Platz finden und auch in der Dock-Leiste 4 Icons Platz finden könnten. Auch zu erkennen ist, dass der Prototyp über ein Front-Kamera verfügt und diese auch zentral über dem Lautsprecher sitzt. Zudem sticht der dünnere Seitenrahmen deutlich hervor. Sollte das iPad wirklich so aussehen, hat Apple gute Chancen mit den anderen Tablets zu konkurrieren. Preislich gesehen ist es noch nicht klar, in welcher Liga wir uns mit dem iPad Mini bewegen. Es wird angenommen, dass das iPad Mini zwischen 250 und 300 US-Dollar kosten soll.

Was sagt ihr dazu?

TEILEN

2 comments