foxconn_workers_2

Die Abhängigkeit von Samsung im Bereich der Displayherstellung ist Apple weiterhin ein großer Dorn im Augen und der Konzern versucht schon seit Jahren andere Hersteller zu finden, die genau die gleiche Qualität an den Tag legen wie Samsung. Nun könnte es bald zu einem weiteren wichtigen Schritt für Apple kommen. Laut neuesten Gerüchten soll Apple zusammen mit Foxconn und Sharp an einer engeren Kooperation arbeiten, sodass Foxconn auch die Displays für Apple herstellen könnte.

Laut diesen Aussagen soll sogar eine eigene Fabrik für Apple errichtet werden, die unter der Führung der beiden Unternehmen steht und bald auch in Betrieb gehen soll. Apple erhofft sich dadurch deutlich mehr Unabhängigkeit in vielen Bereichen. Offenbar will man auch die Display-Preise größtenteils selbst in der Hand haben und nicht von Samsung abhängig sein. Für den Endkunden ist aber wichtig, dass die Qualität stimmt.

QUELLEGforGames
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel