Mock Up iPhone Apple News Österreich Mac Deutschland, Schweiz

Anscheinend bereitet sich nun jedes größere Unternehmen, welches mit Apple oder dem neuen iPhone zu tun hat, auf einen großen Ansturm vor. So hat auch Fedex eine Warnung herausgegeben, wonach die Zeit zwischen dem 21. September und dem 24. September sehr „anstrengend“ werden könnte. Auch Urlaubssperren wurden in diesem Zeitraum verhängt. Grund dafür wird sein, dass Apple hier die ersten iPhones ausliefern wird und die Kunden ihre Vorbestellungen erhalten werden. Ob in Deutschland auch gleich mit dem iPhone gerechnet werden kann, ist noch unklar.

Im letzten Jahr (iPhone 4S) wurden von Apple die wichtigsten Länder auf ein Datum gelegt. Somit könnte es auch in diesem Jahr so sein, das die USA, Deutschland, Kanada, Frankreich und Japan das iPhone gemeinsam erhalten und am bzw. ab 21. September zugestellt werden. Leider gibt es in Deutschland noch keine Anzeichen dafür, dass irgendwelche Urlaubssperren oder sonstige Maßnahmen auf dieses Datum fallen.

All diese Daten werden wir am Mittwoch erfahren, wenn wir mit einem Live-Ticker über das iPhone 5-Event berichten werden.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel