Nachdem wir gestern davon berichtet haben, dass das angeblich bald erscheinende iPad Mini etwas anders aussehen, hat sich nun ein 3D Designer an die Arbeit gemacht und das iPad mit den neuen Formen und Abmessungen gestaltet. Sehr gut zu erkennen ist, dass das iPad eine geringere „Grifffläche“ an der Seite aufweist und dadurch viel schmäler wirkt. Im Grunde genommen sieht dieses 3D Model wie ein zu groß geratener iPod Touch aus was sicherlich wieder als „Negativ-Argument“ verwendet werden kann.

Wir das normale iPad auch verkleinert?
Natürlich haben diese Gerüchte die komplette Designlinie des iPads in Frage gestellt. Dadurch ist auch die Frage aufgekommen, ob das neue iPad (4) auch mit schmäleren Seiten auf den Markt kommt oder nicht. Wir finden die Griffflächen an der Seite des iPads sehr praktisch und notwendig. Durch diese Flächen „tappt“ man nicht auf dem Screen herum und behindert nicht den Sichtbereich!

Was ist euch lieber? Dünn oder Dick?

TEILEN

Ein Kommentar