screen-shot-2015-05-01-at-8-21-31-am

Angeblich gibt es wieder neue Hinweise auf das kommende iPad Pro, welches seit gut einem Jahr in der Gerüchteküche umher schwirrt. Laut neuesten Informationen soll das 12,9-Zoll große iPad Pro nicht viel dicker sein als das jetzige iPad Air und man hat auch die Form des Tablets an die jetzige Form des iPads abgepasst. Damit würde sich das neue Gerät sehr gut in die iPad-Linie einpassen und man hätte damit auch eine wirklich sinnvolle Erweiterung der Produktlinie geschaffen. Es wird auch von zusätzlichen Anschlüssen berichtet, die auf einen USB-C Anschluss hindeuten.

(Direktlink)

iPad Pro als Konkurrenz zum MacBook?
Sollte es wirklich der Wahrheit entsprechen, dass ein neues iPad auf den Markt kommen soll, dann würde dieses iPad in direkter Konkurrenz zum neuen MacBook stehen. Ist zudem noch ein zusätzlicher USB-C Anschluss vorhanden, fehlt auf das MacBook im Prinzip nur noch die Tastatur (das Betriebssystem ausgenommen).

Was würdet ihr kaufen? MacBook oder iPad?

QUELLE9to5mac
TEILEN

2 comments

  • warte seit Jahren auf ein Tablett mit brauchbarer stifteingabe, daher vor kurzer Zeit auf Surface gewechselt (beruflich). ich hoffe das mit dem iPad pro etwas vergleichbares von apple nachkommt, darauf dann auch "normale" PC Software drauf läuft, dann ist's gekauft!