Gerüchte rund um Apple iPad2 iPhone5 Apple TV 3 iOS 5 iOS 4.3 News Österreich Schweiz

Nachdem sich die Gerüchteküche schon öfters verzettelt hat und man die genauen Release-Dati der verschiedenen Produkte nicht bestimmen konnte, berichten nun unabhängige Quellen von Dati die durchaus stimmig sein könnten. Demnach soll Apple das iPhone gleichzeitig mit einem günstigeren iPhone im Sommer vorstellen. Das Low-Budget-iPhone soll nur in Schwellenländern verkauft werden. Die Auslieferung des neuen iPhone 5S wird dann im August starten und Apple somit wieder den alten Produktionszyklus aufnehmen.

iPad im April!
Der Release des iPads wird weiter nach hinten verschoben und man rechnet nun damit, dass Apple im frühen April einen Presseevent starten wird und hier das neue iPad und vielleicht auch das neue OS X 10.9 vorstellen wird. Eventuell könnten auch hier die neuen Mac Pro-Geräte der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Kurzum lässt Apple die Frühjahrssaison komplett aus und geht in den Sommermonaten zum „Angriff“ über. Vielleicht hat dies auch einiges mit der Vorstellung des neuen SIV von Samsung zu tun. Apple will hier sicherlich nicht im Medienrummel des neuen Flaggschiffes von Samsung ins Hintertreffen geraten.

TEILEN

4 comments