1125-touchidpatent-3

Anscheinend nutzt Apple nun die Vorweihnachtszeit um verschiedene Themen aufzuarbeiten und eines dieser Themen dürfte auch die Patente von Apple betreffen. In den letzten Tagen und Wochen sind sehr viele neue Patente aufgetaucht, die bereits bestehende Technologie, aber auch noch nicht bekannte Features darstellen. Zwei dieser Patente haben wir uns herausgesucht, da wir glauben, dass diese durchaus interessant für euch sein könnten. Beginnen wollen wir mit einem umstrittenen Thema, Multi-User für das iPad. Apple sieht in einem Patent vor, dass man seine Apps auch für einen Gast zur Verfügung stellen kann und dadurch eine Userverwaltung benötigt. Somit könnte man sich auf einem fremden iPad als „Gast“ anmelden, um das Gerät zu nutzen.

1125-touchidpatent-1

Weiter geht es mit dem Fingerprint-Sensor
Hier will Apple deutlich mehr aus dem kleinen Gerät machen als es jetzt. Bis jetzt konnte man nur seinen Daumen einspannen, um Zugang zum Gerät zu erhalten. Dies soll sich aber laut Patent auch bald ändern. Apple sieht vor, dass man zwei komplette Hände eines Users speichern kann, um den Zugang zu garantieren. Somit kann man in jeder Lebenslage das iPhone entsperren. Apple forscht außerdem noch in den Bereichen Bezahlsysteme und im Bereich GarageBand. Somit können wir uns im Jahr 2014 schon auf einige neue Features gefasst machen.

TEILEN

4 comments