Das iPad Mini wurde gestern vorgestellt und nun sind schon die ersten Videos auf youTube gelandet, die das iPad Mini beschreiben und auch bewerben. Natürlich darf das bekannte Produktvideo mit Jonathan Ive nicht fehlen, welches schon fast zum Apple-Kult gehört. Das fast fünf Minuten lange Video zeigt wieder einmal, wie schön das iPad Mini gelungen ist und wie sehr Apple hinter diesem Produkt steht. Bei der gestrigen Keynote ist zB nicht so gut hervorgekommen, wir das schwarze iPad Mini eigentlich aussieht. Wir finden, dass es hervorragend aussieht und sich sehr gut in die Produktlinie integriert.

Auch ein Werbespot für das iPad Mini wurde von Apple veröffentlicht. Grundlegend dreht sich alles um das SmartCover in Verbindung mit dem neuen iPad Mini. Im Gegensatz zum Surface-Spot hört man kein „Klicken“, sondern nur gediegene Klänge eines Klaviers. Wir finden diesen Spot sehr gut und freuen uns, dass die Marketing-Abteilung von Apple wieder den richtigen Weg eingeschlagen hat.

TEILEN

5 comments

  • Ich weiss nicht, von dem Surface weiss man so gut wie nichts. Da finde ich den Klick-Spot als Einführung sehr nett. Macht Lust auf weitere Spots, finde ich. Aber das iPad Mini, da weiss man schon durch den Namen um was es sich für ein Produkt handelt. Und dann nur die Farben des Covers zu sehen ist mir zu wenig. Hier hätte ich mir gewünscht, das man den Vorteil des Mini sieht und nicht wieviele Covers man kaufen könnte.
    • naja, dieser spot hier ist aber eigens fürs smart cover gedacht, beim surface spot weiß man nicht genau um was es geht, zumindest habe ich das gefühl dass der spot ein paar betrunkene zeigt, die vor lauter übermut mit ihren surface tanzen und von diesem klick geräusch nicht genung kriegen können :D für mich wirkts eher nach einem spot für ein musical.. abgesehen davon gibts noch einen eigentlichen iPad mini spot, in dem garageband gezeigt wird, zeigt zwar auch nicht viel außer dass das mini genau soviel kann wie das große, ein "echtes" iPad halt
      • Ach so, ich dachte jetzt dieser Smart Cover Spot wäre der erste Spot für das iPad Mini. Steht jedenfalls so im Artikel. Ich finde das "Musical" eigentlich ganz nett. Als Einführung für ein neues Produkt. Und seien wir doch ehrlich, hätte man nur das Produkt gesehen hätten Apple-Fans Microsoft wieder Piraterie vorgeworfen. ;-)
      • ich finde den surface spot zwar nichts aussagend, aber das muss werbung ja auch nicht sein, er fällt auf und das zählt. der smartcover spot sagt ja auch nicht viel aus. ich finds aber gut das microsoft nicht versucht hier apple nachzumachenso wie dieser südkoreanische waschmaschienen/tv/notebook/alles-hersteller und siehe da, es kommt trotzdem gut an und ist nicht kopiert ;)