Engadget hat die ersten Benchmarks für das iPad 2 veröffentlicht und waren anscheinend sehr erstaunt. Wo wir die Zahlen das erste Mal gesehen haben  waren wir auch sehr überrascht dass es doch so ein großer Unterschied zwischen iPad1 und iPad2 ist. Noch größer ist der Unterschied zwischen iPad2 und iPhone 4 – hier liegen Welten dazwischen.

Anscheinend ist der Dual Core A5 Prozessor und auch die 512MB Ram ein wahrer Speedbooster der das iPad 2 wirklich sehr perfomant macht. Weiters wurde auch die Akku-Laufzeit auf Herz und Nieren getestet so konnte das iPad 2 satte 10 Stunden und 26 Minuten durchhalten ohne an die Steckdose zu müssen. Diese Werte sind sogar noch besser als die des iPad 1 obwohl hier weniger Technik verbaut ist.

Leider konnten die verbauten Kameras nicht überzeugen und wurde eher mittelmäßig beurteilt  – so sei die Auflösung für Video oder auch die Auflösung der Frontkamera nicht ausreichend. Hier sollte Apple in der nächsten Generation nicht sparen.

Alles in Allem konnte das iPad 2 bei allen Tests und Benchmarks überzeugen – und auch die Dünne des iPad 2 ist für viele beindruckend. Wir können uns also auf ein wirklich tolles Produkt freien.

Hier die Benchmarktabelle:

Apple, News, Österreich Mac, Test, iPad 2, Tablet Benchmark

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel