ipadminispacegray

Fragt man einen Freund oder einen Kollegen, welches Tablet er kennt oder kaufen möchte, kommt meist das iPad von Apple an erster Stelle. Genau diesen Fakt hat nun eine Studie aufgenommen und ein deutliches Ergebnis ist dabei herausgekommen. Rund zwei Drittel aller, die ein Tablet kaufen möchten, oder gekauft haben, tendieren zum iPad von Apple. Mit 72 Prozent konnte man den Wert des letzten Jahres nochmals um satte 17 Prozentpunkte steigern und liegt unangefochten auf dem ersten Platz. Weit dahinter folgt Samsung mit seiner Galaxy-Serie und einem Anteil von 13 Prozent.

tablet-studie-changewave-2013

Anderer Hersteller in Bedrängnis
Apple hat mit dem iPad Air und dem iPad mini Retina sicherlich eine Produktpalette auf den Markt gebracht, die es der Konkurrenz sehr schwer macht, Fuß zu fassen. Die Verarbeitung und auch die Verfügbarkeit der Geräte ist sehr gut und es zeichnet sich ab, dass Apple das Weihnachtsgeschäft dominiert. Daher können Hersteller wie Amazon oder auch Samsung nur wenig gegen das iPad ausrichten. Vor allem, weil die von den Unternehmen vorgestellten Geräte doch schon etwas älter sind und keinen Mehrwert mehr bieten.

Wer von euch hat sich in diesem Jahr ein iPad gegönnt?

TEILEN

16 comments

  • Dann mach das doch. Verkaufe alles und geh auf eine Windows/Android Seite. Bei dir ist immer alles nur schlecht von Apple. Zwingt dich keiner hier zu lesen und zu schreiben, schon gar nicht Apple Produkte zu benutzen. Man kauft sich das, was man brauch. Das hat nix mit Apfelbrille zu tun. Wenn einem das ausreicht, was zb ein iPad kann und man will es, dann kauft man es sich halt. Wenn nicht, kauft man halt was anderes.
    • Es soll Menschen geben die auch über den Tellerrand schauen und nicht nur im Apfeluniversum sich aufhalten. Ich weis ist schwer zu verstehen als Apfel,Fanboy! Und leider muss erst noch IMac und IPad weg bevor ich erlöst bin
    • Ja also für mich am wichtigsten, da ich mit dem Tablet Arbeite ist ganz klar der fil browser bzw explorer und multitasking. Kotzt mich nur noch an beim Ipad immer alls über good reader machen zu müssen. Das war so schön am Surface, usb stick rein kopieren thats it. Zudem ist noch gleich office mit bei also kann ich hier auch an einer ecxel direkt was verändern, und dank multitasking das auch vernünftig
  • bravo joe! du verdienst es! endlich ein echt würdiger... hmm nennt man leute die nicht über den tellerand schauen nationalisten? wenn man dann also nur in einem einzigen system gefangen ist und noch dazu sozial ist gegenüber seines gleichen... ist man dann ein nationalsozialist? defakto muss ein nationaler sozialist nix schlechtes sein! ggg der name sagt ja nichts über den inhalt aus! ;)
    • Lach Roberti der war gut. Ich liebe solche Kommentare wie den von Joe, ja Apple hat alles Richtig gemacht, basta!;) Was den zb? Die fehlende Tastatur? Der fehlende File Manager? Das fehlende Office? Der fehlende hdmi Port? Der fehlende Usb Port?Das fehlende Multitasking? Tjoar da hat Apple wirklich alles richtig gemacht in dem das ding nix kann, und ander Tablets um Lichtjahre mitlerweile vorbeigezogen sind
  • ich hab das surface auch getestet. und weiß jetzt was apple richtig gemacht hat. fast alles. weder microsoft noch google kann der applesystemidee das wasser reichen. jeder bekommt das system das er verdient, ich will das beste: apple!