Kurz vor dem Wochenende ist die Rückseite des neuen iPad 5 aufgetaucht. Die Bilder haben ein sehr flaches Design gezeigt, welches sich sehr stark am iPad mini orientiert. Aus der gleichen Quelle sind nun Bilder veröffentlicht worden, die eine veränderte Rückseite des iPad mini zeigen. Zwar hat sich das Design nicht stark verändert, dennoch gibt es einen großen Unterschied. Apple hat das eigene Logo nun anders auf die vermeintliche Rückseite angebracht. Hier hat man sich am alten iPad orientiert und setzt wieder auf ein separat eingesetztes Logo.

iPad und iPad mini sollen einheitlich werden!
Experten sehen hier einen sehr deutlichen Trend, den Apple verfolgt. Man versucht das Aussehen der beiden Produkte nun so stark anzupassen, dass eine gemeinsame Entwicklung der Komponenten und Bauteile möglich ist. Auch für den Kunden wäre dies von Vorteil, da man dann zwei Geräte hat, die sich optisch ähnlich sehen, sich aber im technischen Bereich grundlegend unterscheiden. Wir sind schon sehr auf den Herbst gespannt, was hier alles auf uns zukommen wird.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel