iPad 2 neu - teaser, iPad 3, iPad3

Nachdem gestern die Wogen sehr hoch gingen, als Apple das iPad 4 vorgestellt hat, hat der Konzern nun gegen den Strom gerudert und bietet jenen Usern ein Ersatzgerät an, die in den letzten 30 Tagen ein iPad 3 erworben haben. Somit dürften alle diejenigen zufrieden gestellt sein, die ein iPad 3 in den letzten Tagen und Wochen gekauft haben. Alle die über die Frist hinausschießen, müssen sich mit ihrem iPad 3 abgegeben. Man kann das Gerät sowohl in den herkömmlichen Apple-Store retournieren als auch über den Support von Apple!

Es sei jedem angeraten diesen Dienst in Anspruch zu nehmen und sich das neue iPad zu holen. Zu beachten ist, dass das neue iPad 4 voraussichtlich erst im November verfügbar sein wird und man daher auch eine gewisse Zeit ohne iPad auskommen müsste falls man es direkt im Store abgibt, um es gegen ein neues iPad zu tauschen.

Was haltet ihr davon? Sind 30 Tage zu wenig?

TEILEN

33 comments

  • Manche von euch haben echt Probleme ^^ Nie den Hals voll genug bekommen und sich dann noch aufregen wenn einem auch nur geringfügig entgegen gegangen wird. Habt ihr euch das iPad (3) gekauft, weil es so scheiße ist? Nein? Warum soll es dann jetzt scheiße sein? Echt.... eure Probleme will ich mal haben
  • Der Artikel von Macmania stimmt schon in Amerika machen sie das über die Apple Stores. In Österreich ist es auch möglich allerdings ist zu beachten das dieses rückgaberecht nicht 30 Tage sind sondern nur 14 Tage da man das Gerät einfach zurückgeben kann innerhalb von 14 Tagen nachdem man das Gerät erhalten hat. Ich hab Heute angerufen beim Apple Support Österreich und mir wurde diese Auskunft gegeben da ich selbst ein Ipad 3 vor 7 Tagen erhalten habe. Also diejenigen die es vor 14 Tagen erhalten haben können es zurückgeben und sich das neue ab November bestellen!!!!
  • Gerade bei Apple.at angerufen (hab mein iPad vor 3 Wochen im Online-Store gekauft) - denen ist nichts von einer solchen Aktion bekannt! Sie denken auch nicht, dass in Europa eine solche Aktion gestartet wird - falls doch, dann würde diese Information auf alle Fälle auf der Apple-Homepage stehen!! Gruß
      • In was für einer Welt ist dass denn bitte eine Sauerei?! Jedes Unternehmen bringt regelmäßig neue Produkte auf den Markt. Wieso sollten sie dann die alten zurück nehmen und neue verschenken?! Das tut absolut niemand! Ich finde es eher krass, dass sie überhaupt alte iPads die bis vor 30 Tagen gekauft wurden zurücknehmen. Ich würde auch das nicht machen. Wenn ich mir jetzt ein Auto kaufe und in einem Monat kommt ein neues Modell raus, kann ich auch nicht zum Autohaus fahren und mir gratis ein neues holen und das alte Auto quasi "eintauschen"! Das ist doch total idiotisch, sorry!
    • Schade das die Redaktion auf Fragen nicht antwortet nur wenn man sie kritisiert oder schlecht darstellt da wehren sie sich.. ist mir in le. Zeit sehr oft aufgefallen. Bedeutet für micht keine Qualität liebe Redaktion! lg bobby
      • HI BM,... Wie schon in den Kommentare geschrieben werden die Geräte die Online bestellt worden sind zurückgenommen (innerhalb von 30 Tagen gekauft) . Wie es mit Geräten aussieht die über Drittanbieter gekauft worden sind, ist leider nicht klar! Ein Anruf bei Apple würde aber alle deine Fragen lösen - ob du dein Gerät zurückgeben kannst oder nicht. Beste Grüße die Redaktion
      • Liebe Redaktion! Aus Eurem Bericht heraus geht nicht hervor das es nur für Online gekaufte Geräte gilt. Ausserdem vertraue ich auf Eure Berichte schätze zwar die Kommentare von den Usern, habe aber nicht gewußt das ich mich an den Kommentaren mehr orientieren darf als an Eure Berichte. lg
      • Hallo BM! Wir bitten um Verständnis, dass wir nicht auf jede gestellte Frage bei den Kommentaren antworten bzw. auf jedes Kommentar reagieren können. Das wäre zeitlich zu aufwändig. Solltest du aber eine explizite Frage haben, kannst du dich gerne direkt via Mail an die Redaktion bzw. an den MacHelp wenden. Schöne Grüße! Die Redaktion!
    • Damit habe ich mich schon lange abgefunden, dafür lese ich eben regelmässig 9to5mac... Wie gesagt, es handelt sich hier auch nicht um ECHTE redaktionelle Arbeit, also so what? Zum Thema: Apples Kulanz ist nicht zu verachten, daher fällt es mir auch schwer NICHT deren Produkte zu kaufen... Man man man... was soll man machen? Series 9 von Samsung oder das Macbook Air ^^
  • Ist das offizell von Apple bestätigt? Und betrift das auch nicht im Apple Store gekaufte Geräte? Hab meins vor ner Woche im MM gekauft und MM weigert sich, weil Verpackung geöffnet / nicht registriert!
  • Ich mag Apple nicht besonders, also das Unternehmen und teilweise ihre "Politik", dafür um so mehr ihre coolen Produkte. Aber das ist ein sehr faires Angebot von Apple an die Käufer und es muss hier natürlich Grenzen geben.
      • @ Max und Markus wenn nicht eh beiden die gleichen. Wäre nur irgendwo eine Info gewesen dass Ipad4 2012 rauskommt wäre sicher nicht am 4. September das 3er gekauft worden. Sehr wohl ist das Verarschung hoch drei! Abgesehen davon gibts bei uns keine Mc Stores!!! Ich will demnach sehr wohl auch ein IPAD 4 entweder Upgrade od. Austausch. Hallo???? Ausser du hast weitere 700 Euro übrig überweise sie mir gerne. danke
      • Omg, warum brauchst du denn jetzt unbedingt ein iPad 4? Das iPad 3 ist auch weiterhin ein tolles Gerät, was noch mindestens ein Jahr alle Apps problemlos und ohne Performanceschwächen "spielen" können wird! Und dann gibts eh schon wieder das 5er. Unglaublich über was sich manche Menschen aufregen können. Wie gesagt: kein Unternehmen tauscht alte Produkte kostenlos auf neue aus! Das zu verlangen ist m.E. absolut einfältig!
  • Anders gefragt, welcher Fahrzeughersteller würde einen Neuwagen den er vor 30 Tagen ausgelierfert hat gegen einen neuen tauschen nur weil jetzt ein neues Modell am Markt ist? Auch wenn der Vergleich preislich hinkt ist es aber grundsätzlich das selbe. Ich finde ich es ein absolutes Enßtgegenkommen von Apple für seine Kunden und finde das auch nicht selbstverständlich. Lg Max