ipadminispacegray

Apple scheint sich hinter dem offiziellen Tagesgeschäft auf ein paar neue Produkt vorzubereiten und gibt an Händler bereits erste Warnungen hinaus, dass gewisse Produkt nur noch bedingt lieferbar sind und nicht mehr in großer Stückzahl bestellt werden können. Dazu zählen das iPad Air und das iPad mini 2, welche derzeit noch produziert und auch verkauft werden. Es wird daher angenommen, dass diese beiden Produkte bei den nächsten Produktreleases nicht mehr verkauft und in die „ewigen Jagdgründe“ geschickt werden.

Händler sollen sich jetzt schon darauf einstellen, dass die Produkte in den nächsten Wochen und Monaten etwas knapper werden und die Lieferungen nicht mehr so zügig vonstattengehen, wie normaler Weise der Fall ist. Wahrscheinlich versucht Apple somit seine Lager zu leeren, um wieder Platz für neue Produkte zu schaffen. Wer sich jetzt also noch ein iPad Air, iPad mini 2 oder einen alten iPod zulegen möchte, sollte schnell zugreifen.

QUELLEMacrumores
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel