iPad 2 neu - teaser, iPad 3, iPad3

Nachdem vor ein paar Tagen Fotos des „angeblichen“ iPad 3-Chips aufgetaucht sind, wurde viel über die Bezeichnung des neuen Chips gemutmaßt. Laut Beweisfoto, trägt der neue Chip die Bezeichnung A5X – was draus schließen lässt, dass der neue Chip nur eine „Mutation“ des alten Chips des iPad 3 ist. Genau dieser Fakt lässt die These eines iPad 2S wieder aufkommen. Doch es gibt in dieser Hinsicht noch weitere Hinweise, die beachtet werden müssen.

Doch eine A6 Kennung im Code:
Laut neuesten Erkenntnissen, gibt es eine zweite Kennung im Code der neuen iOS 5.1 Software, die eindeutig auf einen A6 Prozessor hinweisen. Daher wird nun vermutet, dass Apple zwei Chips gleichzeitig entwickelt hat, um das Verhalten eines Dual-Core und eines Quad-Core zu analysieren. Es wird nun vermutet, dass der neue A5X-Chip in einem anderen Gerät, als dem iPad 3, eingesetzt wird. Doch welche Möglichkeiten könnte es geben?

–  Der Chip für ein neues AppleTV oder für ein anderes Gerät
–  Der Prozessor für ein verstärktes iPad 2
–  Der Prozessor für das eher unwahrscheinlich erscheinende iPad 3 mit 8 Zoll
–  Ersatz-Chip für das iPad 3

100%ige Gewissheit werden wir leider erst in ein paar Tagen haben.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel