iPad 2 neu - teaser, iPad 3, iPad3

Nachdem Apple bereits vor einigen Wochen damit begonnen hat, iPads mit WLAN-Verbindungsproblemen einzukassieren, wird jetzt offensichtlich daran gegangen das Problem konkret zu untersuchen. Dieser Fakt wurde durch ein internes Apple-Support-Dokument von AppleCare bekannt, der den Kollegen von 9to5mac zugespielt wurde.

Anscheinend hat sich Apple jetzt zu diesem Schritt genötigt gesehen, das sich in den diversen Supportforen hunderte Einträge über Verbindungsprobleme mit dem iPad der neuesten Generation berichtet wird. Auch wir haben bereits Ende April darüber berichtet. Es kann aber nach wie vor nur spekuliert werden, ob es sich um ein Hardware- oder Softwareproblem handelt. Wir werden die Angelegenheit natürlich weiterhin beobachten.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel