ipad_tastatur_store

Wir blicken bei der Bewerbung des iPads von Seiten Apple nicht mehr ganz durch und sind der Meinung, dass das Unternehmen hier selbst auf der Suche nach einer neuen und besseren Strategie für die Vermarktung des Tablets ist. So haben wir Anfang der Woche schon darüber berichtet, dass Apple das iPad in einem seiner Stores auf eher ungewöhnliche Weise mit dem SmartCover beworben hat, was ja noch nachvollziehbar ist. Nun wurde aber festgestellt, dass das iPad Air mit Tastatur im Shop beworben wird und das finden wir sehr ungewöhnlich, da Apple einen Dritthersteller unterstützt.

Kommt eine Tastatur von Apple?
Nun beginnen natürlich die Spekulationen und vermutet, dass Apple für das neue iPad Air 3 eine eigenen Tastatur anbieten könnte, um genau diese Kunden besser anzusprechen, die das iPad Air als kleinen Home-Rechner oder Notebook-Ersatz verwenden und nicht immer auf dem Display herumtippen möchten. Es ist erstaunlich, wie sich die Sichtweise von Apple in diesem Themengebiet geändert hat – vor einigen Jahren wäre solch eine Bewerbung in den Stores nicht denkbar gewesen.

QUELLEAppleinsider
TEILEN

Ein Kommentar