Apple ist anscheinend mit seinen momentan verbauten Speakersystemen auch nicht gerade zufrieden und arbeitet schon seit längerem an einem komplett neuen System, um den Sound des iPhones und iPads zu verbessern. Anscheinend soll Apple an einem seitlichen Ausgang für das Audio-Signal arbeiten, welches einen deutlich besseren Klang haben soll, als die im Moment verwendete Technologie. Es ist sogar vorstellbar, dass Apple die Lautsprecher an beiden Seiten anbringt und man endlich auch mit richtigem Stereo-Sound rechnen kann.

Grundsätzlich wird der Sound im Gerät erzeugt und wie über einen Schalltrichter nach außen transportiert. Dadurch entsteht ein deutlich besserer Klang und auch der Bass kann besser über das Gerät verteilt werden. Wahrscheinlich wird solch eine Technologie erst in den nächsten Generationen, wie etwa dem iPad 6 oder iPhone 6 zum Einsatz kommen.

Wie oft benötigt ihr die Lautsprecher des iPhones oder iPads?

TEILEN

2 comments