iPad und iPhone als externen Bildschirm nutzen Mac News Österreich SchweizWir haben heute ein total cooles und praktisches App für euch entdeckt. Dieses App lässt es zu das iPhone oder auch das iPad als externen Bildschirm zu verwenden. Dies ist natürlich extrem praktisch wenn man z.b. auf einem Notebook arbeitet und noch weiteren Platz als Ablagefläche benötigt. Die Einrichtung ist denkbar einfach – man benötigt das Programm iDisplay Desktop auf seinem Mac und natürlich die App iDisplay auf dem iPad oder iPhone (natürlich ist die App auch auf dem iPod Touch installierbar).

Nun muss man nur noch das iPad oder iPhone via USB mit dem Mac verbinden und das Programm iDisplay Desktop auf dem Mac starten – dann sollte in Kürze der Bildschirm um das iDevice erweitert werden. Wir haben dies schonmal ausprobiert und finden es speziell für grafische Anwendungen wie zB: das Ablegen von Paletten oder Werkzeugen in Photoshop sehr angenehm da hier der „Master Bildschirm“ komplett für die Arbeit freigemacht wird. Das Programm kostet 4,99 US Dollar (momentan nur im US Store erhältlich).

Hier ein kleines Demovideo:

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel