Bildschirmfoto 2014-10-17 um 07.32.33

Apple hat das Thema „Anti-Reflex-Schicht“ nur kurz auf der Keynote angesprochen und man hat auch in der Nachberichterstattung nur sehr wenig von diesem Feature vernommen. Nun haben sich aber einige Redakteure und Journalisten diesem Thema gewidmet und bezeichnen das Feature als „wegweisend“ für alle anderen Tablets und es gebe im Moment kein vergleichbares System, welches nur ansatzweise mithalten könne. Dies ist sicherlich ein Alleinstellungsmerkmal für das iPad Air 2 ist. Die Konkurrenz hinkt in diesem Bereich noch deutlich hinterher, dennoch muss man einige Einbußen in Kauf nehmen.

Das Display selbst ist zwar sehr schwarz und die Reflexionen halten sich stark im Zaum, dennoch ist die Intensität des Bildschirms nicht mehr so gegeben, wie bei den vorhergehenden Modellen. Somit hat Apple hier Abstriche gemacht, die aber wenigen auffallen dürften. Wir sind der Meinung, dass auch das iPhone solch eine Technologie spendiert bekommen sollte. Es könnte durchaus sein, dass Apple gerade an einer Kombination aus Saphirglas und eben dieser Schicht arbeitet. Wir können schon gespannt sein.

QUELLE9to5mac
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel