iPad-Pro-Case-Leak-nowherelse.fr_

Erneut gibt es ein paar Gerüchte im Bereich des iPad Pro und der Case-Industrie, die genau diese Gerüchte wieder schürt. Angeblich sind neue Fotos von Schutzhüllen aufgetaucht, die ein iPad Pro-Case zeigen sollen und im Vergleich zu einem iPad Air 2 aufgestellt worden sind, um die Größenverhältnisse etwas genauer unter die Lupe nehmen zu können. Wie man auf dem Foto erkennen kann, hat man hier ein iPad Air 2 Case über ein iPad Pro Case gelegt, um die Größe von ca. 12-Zoll zu zeigen.

Natürlich könnte es sich hierbei wieder um einen Fake handelt und nicht um ein echtes Case. Generell ist noch unklar, ob Apple überhaupt solch ein Gerät auf den Markt bringen wird, oder ob es sich hierbei wieder nur um Gerüchte handelt, die von verschiedenen Firmen geschürt werden, um in den Vordergrund zu gelangen.

TEILEN

2 comments

  • Die MacBook Pro bewiesen ihren professionellen Anspruch durch ein mattes Display und erheblich bessre Computerleistung. Das matte Display wurde abgeschafft, die Leistung unterschied sich nur noch marginal - die "einfache" MacBook-Serie existiert nicht mehr. Angenommen es wäre nur die Größe, was macht das Gerät dann "Pro"? Also ich finde da braucht es ein mattes Display und einen Anschluss für Speicherkarten. Oder direkt Mac OS Tablet-Version. ^^Ein MacBook Air als Tablet, das wäre doch das. :-)