Wenn es nach den verschiedenen Zulieferern von Apple und auch anderen Unternehmen geht, wird das iPad Mini ein wahrer Verkaufsschlager werden. Dies spiegeln zumindest die von Apple bestellten Einzelteile wieder. So sollen in den ersten Monaten über 12 Millionen iPad Mini über den Ladentisch gehen. Dies wäre einer der erfolgreichsten Produktstarts von Apple, die in der Unternehmensgeschichte stattgefunden haben. Im ersten Monat sollen es ca. 4 Millionen Modelle werden, die an die Kunden gebracht werden sollen. Danach beginnt schon das lukrative Weihnachtsgeschäft.

iPad Mini auf Kosten des iPads?
Viele Analysten gehen aber davon aus, dass Apple sehr viele Käufer des iPad verlieren wird, da das iPad Mini preislich sicherlich deutlich unter dem iPad liegen wird. Ob Größe und Qualität des Displays wirklich ausschlaggebend für den Kunden ist, wird eine spannende Angelegenheit. Wahrscheinlich werden die Verkäufe des iPads im vierten Quartal deutlich nachgeben. Wir sind gespannt, wie Apple diesem Umstand begegnen wird.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel