Bildschirmfoto 2013-12-01 um 21.40.11

Anscheinend muss man in diesem Weihnachtsgeschäft wohl tief in die Trickkiste greifen, um der Konkurrenz einige Kunden weg zu schnappen. Microsoft hat pünktlich zur Weihnachtssaison damit angefangen und nun folgt Amazon mit einem weiteren Spot gegen das iPad Air und diesmal auch gegen Jonathan Ive. Mit dem Satz „This is the magical new iPad Air“ spielt das Unternehmen auf den Satz von Jonathan Ive an, den er bei der Produktveröffentlichung gesagt hat – ein kleiner Seitenhieb direkt gegen Apple und den Chef-Designer. Doch versucht die Werbung weiterzuvermitteln, dass das kleinere Kindle Fire HD deutlich besser ist als das iPad, und natürlich auch günstiger.

Amazon verdreht alles
In der Werbung wird nicht gesagt, dass das iPad Air größer als das Fire HD ist und dadurch natürlich auch schwerer. Es wird von Amazon so hingestellt, dass man ein kleineres Tablet mit einem größeren ruhig vergleichen kann und dann noch herausarbeitet, dass es 20 Prozent leichter ist. Auch der Preis spielt bei Amazon eine große Rolle und es wird wieder vergessen zu erwähnen, dass man bei Amazon ein Tablet aus Plastik bekommt und bei Apple ein hochwertiges Tablet aus Aluminium mit einem deutlich schnelleren Prozessor. Natürlich ist es nur Werbung, dennoch finden wir die Vergleiche immer unfairer.

(Video-Direktlink)

TEILEN

4 comments