Vor ein paar Stunden hat Google seine neuesten Errungenschaften und Entwicklungen auf einer Keynote vorgestellt. Darunter befindet sich auch das neue Tablet von Google, das Nexus 7. Dieses Tablet ist ein 7 Zoll-Tablet, welches den Markt des Amazon Kindle Fire angreifen soll. Das Tablet kostet 199 US-Dollar und wird mit einem 25 US-Dollar Gutschein für den Play-Store ausgeliefert. Das Tablet soll Ende Juli auf den Markt kommen. Vorerst werden aber nur die Märkte USA, Kanada und England beliefert. Im späteren Verlauf sollen dann auch Märkte wie Deutschland folgen. In Österreich wird das Tablet vorerst nicht erhältlich sein.

Doch Google hat noch mehr in Petto an diesem Abend. So wird das neue Betriebssystem Jelly Bean vorgestellt und auch eine neue Set-Up Box, die dem AppleTV Konkurrenz machen soll. Das Nexus Q greift auf verschiedene Inhalte im Web zu und gibt diese wieder. Auch eine Videothek ist beim neuen Nexus Q dabei. Ob sich der Preis von 299 US-Dollar rentiert, bleibt noch fraglich. Eine ernstzunehmende Konkurrenz zum AppleTV ist es aber alle Mal.

Am Ende der Keynote führt der Google Gründer Sergey Brin noch die neueste Errungenschaft vor, nämlich Google Glases. Die allseits bekannte Google Brille wurde nur kurz dem Publikum vorgestellt. Wann diese Brille auf den Markt kommen wird, ist leider noch nicht bekannt und wollte Sergey Brin auch nicht verraten. Alles in Allem war es ein sehr gelungener und schöner Google-Event mit wenig Überraschungen.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel