Eine unvorstellbare Zahl ist nun von Appleinsider.com in den Ring geworfen worden –  so sollen am ersten Wochenende 70% der Käufer eines iPad 2 Neukunden gewesen sein und nur 30% der Kunden Stammkunden oder Besitzer eines iPads. Diese Zahl ist deshalb so enorm wichtig für Apple da dies zeigt dass es nun auch Kunden gibt die durch das neue Design oder durch die neue Technik dazu gebracht worden sind ein iPad 2 zu kaufen.

Natürlich kann Apple so auch neue Kunden gewinnen und dadurch vielleicht auch andere Geräte wie ein iPhone oder einen Mac absetzten. Weiters wird immer noch fest behauptet dass zwischen 400.000 und 500.000 iPads an nur einem Wochenende verkauft worden sind. Wenn sich diese Zahlen wirklich bestätigen würden – würde Apple den größten Erfolg der Firmengeschichte feiern.

Wir werden euch auf jeden Fall am Laufenden halten und natürlich auch die Liefersituation der iPads im Auge behalten.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel