iPad-5-Release-Date

Nachdem Apple auf der Keynote bekannt gegeben hat, dass man nun die 170 Millionen-Marke an verkauften iPads erreicht hat, haben die Analysten sofort nachgerechnet, alle iPad-Verkäufe zusammengezählt und kommen für das letzte Quartal auf eine Verkaufssumme von ca. 15 Millionen Geräte. Somit würde Apple den Rekord vom Vergleichsquartal im Jahr 2012 knapp brechen. In diesem Quartal konnte Apple rund 14 Millionen Geräte verkaufen. Damit dürfte sich für Apple der Markt stabilisiert haben und man geht davon aus, dass Apple im nächsten Quartal deutlich mehr Geräte absetzen kann.

iPad Air der Verkaufsschlager
Das iPad mini mit Retina-Display ist von Apple diesmal etwas stiefmütterlich behandelt worden und es kam einem vor, als hätte man das iPad mini Retina auf den Markt bringen müssen, um nicht den Anschluss an den Markt zu verlieren. Somit rückt das iPad Air deutlich mehr in den Fokus und auch der neue Name macht sich in der Vermarktung sehr gut. Es ist anzunehmen, dass Apple in diesem Quartal mehr iPad Airs als iPad minis Retina oder iPad minis 1 verkaufen wird – dadurch dürfte auch die Marge wieder steigen.

TEILEN

12 comments

    • Na siehste, endlich eine Lösung für dein Speicher-Problem! :D Ich denke schon, dass Du deine iTunes-Filme da rüberziehen kannst. Gff. einfach direkt aus dem iTunes Medienordner hinüber kopieren. Müsste eigentlich problemlos klappen.
  • Haha... Man kann sich ne SD mit 128gb reinstecken...leider ist bei dieser ganzen Sache Theorie und Praxis weit auseinander!!! Ich bin froh festen SCHNELLEN Speicher zu haben. Generell wird so oft Apples Restriktion bemängelt, dabei ist die Hardware immer deutlich besser als die Konkurrenz! Dieser Vergleich mit dem Nexus 7>>> hahahaha! Ich habe mir jetzt mal Videos auf Youtube angesehen und habe schnell wieder weggeklickt! Leider ist die Trennung zwischen Mini und Air nicht gut gelungen, weil ich gerne "mehr" Features hätte beim großen Bruder. Ich kann jetzt noch nicht abschätzen, ob das Mini ausreichend ist für das Studium, wenn man darauf pdfs(Skripten) Laden und editieren will... Werde wohl dennoch das air nehmen, auch wenn ein a7x, Touch id und 5s Kamera wünschenswert gewesen wäre...
  • An die Redaktion: Könntet ihr bitte bestätigen ob es zwischen IOS 7 und OSX Mavericks mittels Airdrop (angeblich ab Iphone 5 bzw. ipad 4; Ipad mini) möglich ist Daten auszutauschen?! Verwende ein MBP late 2012 sowie Iphone 4 (dadurch kann ich es nicht testen). Das IPAD AIR wäre bei funktionierendem Airdrop eine feine Sache und würde als Arbeitstier dadurch vieles erleichtern! Dank euch im voraus :-)
  • Das iPad Mini Retina Stiefmütterlich ?! Es hat den gleichen Speicher (endlich 128GB), die gleiche power und Retina Display ?! Damit hätten die wenigsten gerechnet. Dadurch, dass das Air endlich schmaler, dünner und leichter geworden ist, wird es rekordmässig verkauft. Sonst wäre das Mini Retina doppelt so viel, wie das iPad 5, verkauft worden. Ich freue mich schon, das Air mal in der Hand zu halten.
    • Und doch hat Apple damit nur den Anschluss geschafft. Retina und Power bietet die Konkurrenz auch, und zwar schon länger als Apple das Mini anbietet.. Und wer will kann auch 128GB SD Karten einstecken. Das Min Retinai ist nett, was Besonderes aber nicht.
      • Ganz ehrlich: bei den Tablets hat Apple m.E. immer noch die Nase meilenweit vorn, auch wenn das neue iPad technisch gesehen nur zur Konkurrenz aufschließen würde. Allein schon die ganzen "Apps for iPad" im Gegensatz zu den teils sehr hässlichen, lieblosen "Stretched-Apps", die z.B. Android anbietet, sind ein riesiger Pluspunkt. Daher wird das neue iPad einschlagen wie eine Bombe, da bin ich mir sicher! ;-)