Angefangen hat die Kooperation vor gut 2 Jahren, als Apple die Integration von Twitter in iOS 5 vorstellte. Dadurch bekam Twitter einen sehr großen „Push“, da eine der damals größten Smartphone-Plattformen auf den Dienst von Twitter setzte. Doch nicht nur unter iOS hat Twitter die Finger im Spiel! Auch in OS X kann sich Twitter sehen lassen. Nun wird seitens Apple eine noch tiefere Integration des Dienstes angestrebt, damit man das lang ersehnte soziale Netzwerk erhält, welches man schon mit PING versucht hat aufzubauen. Twitter hat anscheinend nichts dagegen und profitiert sogar von der starken Zusammenarbeit.

Steigt Apple bei Twitter ein?
Vor ein paar Tagen war schon einmal die Rede davon, dass Apple einen Teil von Twitter kaufen wollte, um mehr Einfluss im Unternehmen zu bekommen. Jedoch hat sich Twitter hier nicht in die Karten schauen lassen und hat das Angebot von Apple vorerst abgelehnt. Dennoch macht es den Anschein als würde Apple mit Twitter eine sehr enge Kooperation anstreben, die vielleicht im späteren Verlauf so Ende könnte, dass Apple bei Twitter einsteigt und schlussendlich den Konzern aufkauft – die Bargeldreserven wären ja durchaus vorhanden. Dann hätte Apple sein Ziel erreicht und kann ein soziales Netzwerk sein Eigen nennen.

Was würdet ihr von einem Apple-Network halten?

TEILEN

Ein Kommentar

  • Ich bin jetzt schon ein Fan von Twitter. Da durch die Zeichenlimitierung alles auf ein Minimum reduziert ist und ich so wirklich die reinen News sehe, will ich mir erfahren so durchsuche ich das Netz. Außerdem steht dort der Datenschutz noch an höherer Stelle als bei Facebook. Wenn es von Apple gekauft wird, dann kann es nur noch besser werden :-)